Jorge Pombo Rodriguez

Holzblasinstrumentenmacher

 

Jorge „Xurxo“ Pombo wurde in Galicia, Nordspanien, geboren. Viele seiner Familienmitglieder spielten in der Musikkapelle des Dorfes als er ein Kind war. Er selber widmete sich mit 17 Jahren dem Trompetenspiel und tritt damit in die Fußstapfen seiner beiden Großväter.

Nach seinem Diplom als technischer Zeichner für Industriedesign arbeitete er seit 1982 mit Maestro Manuel Brañas in der Obradoiro Escola de Instrumentos Tradicionais (Musikinstrumentenwerkstatt und Schule) in Ourense, Spanien. Dort werden traditionelle Musikinstrumente aus Galicien, u.a. gaita de fol (Dudelsack) und requinta (Traversflöte) gebaut. Seine Kenntnisse in der Reparatur von Holzblasinstrumenten konnte er unter der Leitung von Philip Herman und Alipio Guinaldo erweitern.

Seit 2005 lebt und arbeitet Jorge Pombo in Berlin als Holzblasinstrumentenreparateur. 

2011 absolvierte er die Gesellenprüfung als Holzblasinstrumentenmacher  in der Oscar-Walcker-Schule in Ludwigsburg und eröffnete eine eigene Werkstatt. 

Seit 2012 ist er Mitglied der „Asociación de Gaiteiros Galegos“.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jorge Pombo